Bitte beachten Sie:

Onlinebuchungen sind nur für Kunden möglich, welche bereits vor Ort in unserem Kassensystem registriert sind und einen persönlichen LogIn bekommen haben. Der Kursplan wird regelmäßig aktualisiert, sodass Änderungen möglich sind. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

Sie erreichen unsere Mitarbeitenden für Rückfragen während unserer Hallenöffnungszeiten unter der Telefonnummer   +49 89.30 70 17 50 sowie per E-Mail unter info@boulderhalle-muc.de

Buchungsvorgang:

Aus dem Kursangebot können Kurse unverbindlich ausgewählt und die gewünschte Anzahl eingegeben werden. Innerhalb dieser Schaltfläche kann die Produktauswahl verändert, z.B. gelöscht werden. Anschließend kann über die Schaltfläche „Nächster Schritt“ der Abschluss des Bestellvorgangs eingeleitet werden.
Jetzt wird der Kunde gebeten, sich mit seiner Email und seinem Passwort einzuloggen. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.
Außerdem ist das Bestätigen des Feldes „Vertragsbedingungen: Ich habe die Vertragsbedingungen gelesen und stimme diesen zu.“ Für eine Kursbuchung obligatorisch. Sind alle Angaben gemacht worden, wird eine Übersicht der gewünschten Buchungen dargestellt. Über die Schaltfläche [zahlungspflichtig bestellen] gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Kursteilnahme ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen sowie mithilfe der Browserfunktion „zurück“ zum Warenkorb zurückgehen oder den Bestellvorgang insgesamt abbrechen.

Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Anmeldebestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Der Kunde wird in diesem Moment zur Teilnehmerliste hinzugefügt. Die Bezahlung des Kurses findet je nach gewählter Zahlungsmodalität vor Beginn des Kurses statt.

Abmeldung von Kursen:

Über den Link in der Anmeldebestätigungs E-Mail „Von dieser Veranstaltung abmelden“ hat der Kunde bis zu zwei Stunden vor Ende der Anmeldefrist die Möglichkeit seine Teilnahme an dem Kurs abzumelden. Der Kunde kann sich ebenfalls telefonisch bis zu zwei Stunden vor Ende der Anmeldefrist abmelden. Durch eine fristgerechte Abmeldung entstehen dem Kunden keine Kosten.

Kursgebühren:

Für Boulder und Parkourkurse wird neben der Kursgebühr der Halleneintritt verlangt. Dieser muss an der Kasse vor Ort vor Kursbeginn beglichen werden.

Die Kursgebühr (in Form von Punkten auf einer 10er-Karte oder in Form eines Abos) wird zum Kurszeitpunkt abgebucht. Sollten Sie nicht am Kurs teilnehmen, aber eine Abmeldung unterlassen haben, wird der Kurspunkt in jedem Fall abgebucht. Ein Eintritt wird selbstverständlich nicht kassiert (betrifft Kurse mit Kursgebühr zzgl. Eintritt).

Teilnehmerzahl:

Jeder Kurs hat eine festgelegte Mindestteilnehmerzahl. Wird diese nicht bis zum angegebenen Anmeldezeitpunkt erreicht, wird der Kurs abgesagt. Es entstehen keine Kosten/Abbuchungen.

Ebenso hat jeder Kurs eine festgelegte Maximalteilnehmerzahl. Wir bitten um Verständnis, dass diese aus Sicherheitsgründen und um eine ideale Betreuung durch unser Trainerpersonal ermöglichen zu können, nicht überschritten werden kann. Bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl ist eine Kursbuchung nicht mehr möglich.

Wir behalten uns vor, die Teilnehmerzahl bedarfsgerecht anzupassen.