YOGA in München

Yoga ist eine altbewährte Kunst, die das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist herstellt. Die Kombination von Körperhaltungen, Bewegungsabläufen und Atemführung fördern nicht nur die ganzheitliche Vitalität des Körpers, sondern auch Stressabbau und Konzentration. Erhöhte Leistung im Alltag, Beruf und Sport, sowie Ausgeglichenheit sind die Folge. Dieser ganzheitliche Ansatz stellt daher die perfekte Ergänzung zum Bouldersport dar. Die vom Bouldern beanspruchten Körperpartien werden gezielt gedehnt und gekräftigt.

So unterstützt Yoga die Regeneration des Körpers nach dem Bouldern und du genießt einfach das tolle Gefühl und die Entspannung.
Wenn Du schon Yoga-Erfahrung mitbringst, kannst Du in unseren Yogakursen in der einstein Boulderhalle in München dein Wissen vertiefen und Deine Praxis weiterentwickeln. Auch als Yoga-Einsteiger lernst du hier die Basics von der Pieke auf. Du bekommst präzise verbale Anleitungen und einfühlsame Hilfestellungen (Adjustments), wenn Du das möchtest.

YOGA mit BIANCA

Für mich liegt der Erfolg bei Yoga nicht darin, dass Du dich in bestimmte Posen zwingst, sondern Du dich wohl fühlst, Du lernst auf deinen Körper zu hören und mit ihm, nicht gegen ihn zu arbeiten.

 

YOGA mit STEFANIE

Ich bin selbst viel am Berg unterwegs und finde im Yoga immer den richtigen Ausgleich, sowohl für den Körper als auch für den Kopf. Yoga hilft mir dabei, besser auf Belastungen vorbereitet zu sein, schneller zu regenerieren und gleichzeitig fokussierter und konzentrierter Klettern zu können.